Linkes Zentrum Bauerweg

Bauerweg 41, 25335 Elmshorn

DIE LINKE HAT EIN STEUERKONZEPT

DIE LINKE DOKUMENTIERT: RENTE

 

Schwarzer, Steuer und die Medien: Und ist nun alles gesagt?

"Alice Schwarzer hat Steuern hinterzogen. Eine moralische Instanz betrügt die Allgemeinheit. Es folgt der Shitstorm ... im Zuge der schillernden Gewinne, die sexy und machtvoll erscheinen, (wird Steuerbetrug) zum Kavaliersdelikt verniedlicht ... So viel freundliche Absolution sollte mal ALG II-Beziehenden passieren, wenn sie vergessen haben, die Übungsleiterpauschale anzugeben, oder die Ummeldeadresse zu spät abgeschickt haben. Da walzen Sozialgerichte ..." im Wortlaut lesen


Connis persönlichen Internetseite


 

Rüstungsexporte verbieten!

+++ ein Film der Bundestagsfraktion +++

 
 
Reichtumsuhr
 
 

Zwei Pinnebergerinnen an der Spitze zu den Wahlen im nächsten Jahr

Am Wochenende 26./27. November stellte DIE LINKE. Schleswig-Holstein Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl und zur Bundestagswahl auf. mehr

Prohibition beenden? Cannabis freigeben

Flyer
Frank Tempel, MdB

10. Dezember 2016 ab 16 Uhr - im Linken Zentrum Bauerweg, Bauerweg 41 in Elmshorn

Jährlich werden bis zu 6,2 Milliarden Euro an Steuermitteln für die »Drogenbekämpfung« ausgegeben, der größte Teil davon für Strafverfolgung und -vollzug. Etwa 30 Prozent der Gefängnisinsassen sind wegen drogenbezogener Delikte inhaftiert. Doch die restriktive Politik hat nicht zu einem Rückgang des Drogenkonsums geführt. Nicht nur Konsumentenverbände, sondern auch zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Drogenhilfe, Polizei, Justiz und Medizin fordern einen Neuanfang in der Drogenpolitik. In verschiedenen Ländern, die einen liberalen Weg in der Drogenpolitik gegangen sind, hat sich der Konsum entgegen allen Befürchtungen nicht erhöht. Stattdessen sind die drogenbezogenen Probleme wie Todesfälle durch Überdosierung, Infektionen mit HIV und Hepatitisviren und Beschaffungskriminalität teils drastisch gesunken.

Wir wollen mit Frank Tempel u.a. folgende Fragen klären:

  • Ist der Krieg gegen Drogen zu gewinnen?
  • Welche Auswirkungen haben Strategien die auf Verbote und Kriminalisierung setzen?
  • Welche politischen Rahmenbedingungen braucht die akzeptierende Drogenarbeit?
  • Welche Vorschläge für eine humane, verantwortungsvolle Drogenpolitik werden aktuell diskutiert?

Frank Tempel war vor seiner Wahl Kriminalbeamter und u.a. im Bereich Drogenbekämpfung tätig.

Auch DIE LINKE sammelt an Infoständen und bei Aktionen Unterschriften für die „Volksinitiative Schleswig-Holstein stoppt CETA“. Oder einfach ins Linke Zentrum Bauerweg in Elmshorn (Bauerweg 41) kommen. Möglich ist auch sich hier Unterschriftenliste(n) herunter zu laden und selbst mitzusammeln.

2. Dezember 2016 Kreisverband Pinneberg

Prohibition beenden? Cannabis freigeben

Jährlich werden bis zu 6,2 Milliarden Euro an Steuermitteln für die »Drogenbekämpfung« ausgegeben, der größte Teil davon für Strafverfolgung und -vollzug. Etwa 30 Prozent der Gefängnisinsassen sind wegen drogenbezogener Delikte inhaftiert. Doch die restriktive Politik hat nicht zu einem Rückgang des Drogenkonsums geführt. Nicht nur... Mehr...

 
29. November 2016 Kreisverband Pinneberg

Zwei Pinnebergerinnen an der Spitze zu den Wahlen im nächsten Jahr

Am Wochenende 26./27. November stellte DIE LINKE. Schleswig-Holstein Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl und zur Bundestagswahl auf. Mehr...

 
19. November 2016

Rechtspopulismus als Strategie und Ideologie

In Europa haben rechtspopulistische und nationalistische Kräfte Zulauf, mit der AfD und Pegida mittlerweile auch verstärkt in Deutschland. In Zeiten, wo viele Menschen bei uns Schutz suchen, setzen sie auf Rassismus und nationalistische Ressentiments. Laut aktueller Umfragen könnte die AfD in Schleswig-Holstein im Mai 2017 den Sprung ... Mehr...

 
12. November 2016

Europa, die Krise und die Linken

Es ist nicht lange her, da wurde viel über das Scheitern des neoliberalen Kapitalismus diskutiert. Die Feuilletons erlebten vor dem Hintergrund der Finanzkrise eine kleine Renaissance der Suche nach gesellschaftlichen Alternativen ... Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 134